button-Start button-vermietung button-reinigung button-flyer

Unser St. Rochus Heim wurde in den Jahren 1977 und 1978 auf Initiative der Dorfgemeinschaft gebaut. Erhebliche Spenden aus dem Dorf und viele Arbeitsstunden vieler Helfer ließen schließlich den Wunsch, ein Haus für die Jugendarbeit, aber auch für Feiern und andere Veranstaltungen zu haben, Wirklichkeit werden. Das Grundstück stellte der Schützenverein kostenlos zur Verfügung.

Das Haus steht in Trägerschaft und Eigentum der Kath. Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt in Olpe.
Das St. Rochus Heim wird von zahlreichen dörflichen Gruppen genutzt. Montags probt der Gemischte Chor „Da Capo“, dienstags der Männergesangverein „Sangeslust“. Ein Kleinkinderspielkreis, eine Mädchengruppe, eine Aerobic-Gruppe, eine Tanzgruppe, eine Kommunion-Vorbereitungsgruppe und ein Senioren-Nachmittag lasten das St. Rochus Heim während der Woche aus.

An den Wochenenden steht das Haus für private Feiern und Vereinsveranstaltungen zur Verfügung. Die Generalversammlung des Schützenvereins, der Schützenball, der Kinderkarneval, die Weiberfastnacht sowie Kaninchenausstellungen sind fester Bestandteil des Jahresprogramms.

Darüber hinaus kann das Haus für private Feiern gemietet werden.

as St. Rochus Heim wird geleitet durch einen aus den Bürgern des Dorfes gewählten Vorstand.

Ansprechpartner ist der Vorsitzende des Jugendheimvorstandes
Martin Melcher, Postweg 1, 57462 Olpe-Lütringhausen, Tel.: 02761/62581, Mobil: 0170 280 10 12
Sein Vertreter ist
Rainer Hahn, Barbaraweg 4a, 57462 Olpe-Lütringhausen, Tel.:02761/969471

Das St. Rochus Heim befindet sich im
Luciaweg 3, 57462 Olpe-Lütringhausen.